Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzer über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite. Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BSDG) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Angelika Dufft
Engelboldstr. 100
70569 Stuttgart
Impressum

- im folgenden Text als "Anbieter", "uns" oder "wir" bezeichnet -

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden auf unseren Webseiten zum Zwecke der technischen Abwicklung, zur Sicherung der technischen Systeme, sowie der Verbesserung der Webseite und der darauf dargestellten Informationen und Angebote erfasst und verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung der betroffenen Person. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen, zu welchem Zweck einzelne Daten erhoben werden und was Sie zum Schutz Ihrer persönlichen Daten tun können.

Infos zur Verwendung von Cookies

Je nach Einstellung Ihres Browsers speichert Ihr Internetbrowser bei einem Besuch auf unserer Webseite auf Ihrem System sogenannte "Cookies", also kleine Textdateien, deren Inhalt vom Browser wieder ausgelesen und an anfragende Dienste übermittelt werden kann. Cookies ermöglichen somit unter Umständen die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem System durch entsprechende Browser-Einstellungen verhindern oder Ihren Browser so einstellen, dass dieser nur Cookies bestimmter Webseiten akzeptiert oder Sie vorab jeweils nach Ihrem Einverständnis fragt. Bereits abgelegte Cookies können Sie über die Funktionen Ihres Browsers auch jederzeit löschen. Informieren Sie sich zu diesen Möglichkeiten in der Anleitung Ihres Browsers.

Beim Besuch unserer Webseite wird ein Session-Cookie mit einer willkürlichen Kennung angelegt, das zum Ende der Sitzung wieder gelöscht wird und lediglich dazu dient, den Nutzer über die Dauer seines Besuchs wiedererkennen zu können und so beispielsweise eine Loginfunktionalität zu ermöglichen. Die übliche Nutzung der Seite ist nicht eingeschränkt, wenn Sie das Cookie nicht speichern lassen. Welche Cookies auf Ihrem System abgelegt wurden, können Sie über die entsprechenden Funktionen Ihres Browsers prüfen und nach Ihren Wünschen beeinflussen.

Zugriffsdatenverarbeitung

Durch Ihren Besuch auf dieser Webseite werden durch den Anbieter bzw. dessen Hosting-Provider Daten über jeden Zugriff erfasst, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (insbesondere die IP-Adresse, aber auch Datum und Uhrzeit sowie die aufgerufenen Seiten, übertragene Datenmenge, Herkunft des Aufrufs und Name und Version der Browsersoftware und ähnliche technische Daten). Es handelt sich hierbei um Daten, die von Ihrem Internet Service Provider und Ihrem Internetbrowser automatisch beim Aufruf der Seite übermittelt werden, mindestens für die Dauer Ihres Besuchs vorgehalten werden müssen und darüber hinaus als sogenannte "Server Logfiles" gespeichert und statistisch ausgewertet werden können.

Die Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt und nicht zur Ermittlung der persönlichen Identität eines Nutzers verwendet. Im Falle gesetzlicher Verpflichtungen oder bei konkreten Verdachtsfällen einer rechtswidrigen Nutzung werden die Daten darüber hinaus eventuell geprüft und zum Zwecke der Strafverfolgung ausgewertet.

Die erfassten Daten werden zum technischen Betrieb der Webseite und zur Gewährung und Verbesserung der Sicherheit (z.B. Abwehr von Hackerangriffen) genutzt. Die Daten werden verwendet, um sie zu anonymisieren und daraus Informationen zu Serverauslastung oder Nutzungsfrequenz unserer Webseite zu gewinnen und z.B. den technischen und wirtschaftlichen Bedarf des Serverbetriebs zu überwachen. In der Regel werden nur anonymisierte Daten gespeichert. Die personenbezogenen Daten (wie z.B. die vollständige IP-Adresse) werden gelöscht, sobald sie für unsere Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden. Bei unserem Hosting-Provider erfolgt die automatisierte Löschung nach sieben Tagen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Diese Webseite nutzt eingebundene Dienste oder Inhalte von Drittanbietern. Dadurch, dass hierbei durch den Seitenaufruf von Ihrem Browser Inhalte angefordert werden, die von Drittanbietern ausgeliefert werden, können auch von diesen Drittanbietern Zugriffsdaten, die von Ihrem Browser gemeldet werden, gesammelt und verarbeitet werden, sowie Cookies auf Ihrem System gesetzt und genutzt werden. Wir haben keinen Einfluss, wie der Drittanbieter die erfassten Daten nutzt. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Datenschutzangaben der Drittanbieter. Folgende Dienste und Inhalte von Dritten werden in Bereichen unserer Webseite genutzt:

Auf dieser Webseite verwenden wir Google Fonts API um sicher zu stellen, dass Ihnen als Besucher die Seite mit den von uns dafür ausgewählten Schriftarten dargestellt wird. Google Fonts API ist ein Dienst der Firma Google LLC; 1600 Amphitheatre Parkway; Mountain View, CA 94043; USA (nachfolgend: Google). Der Status der betroffenen Schriftarten sowie das Nachladen fehlender Schriftarten werden von Google als Daten über Ihren Besuch unserer Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über diese Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Google-Datenschutzhinweisen. Sie können das Speichern von eventuellen Cookies von Drittanbietern auf Ihrer Festplatte durch entsprechende Browser-Einstellungen beeinflussen.

Betroffenenrechte

Werden durch uns oder in unserem Auftrag personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO, wodurch Ihnen folgende gesetzlich festgelegten Rechte zustehen: Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Löschung, Recht auf Unterrichtung, Widerspruchsrecht, Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.


Stand: 24.05.2018